TRAGWERKSPLANUNG GRUNDBAU


Für mehr Bilder hier klicken
Baugrubensicherung für die neue Turnhalle
Voraushub für die Rückverankerung
Ebene zur Bohrung und Setzung der Litzenanker
Die Grundwasserebene befindet sich knapp oberhalb der fertigen Baugrubensohle
Weiterer Aushub bis zur fertigen Baugrubensohle nach der Grundwasserabsenkung
Herstellung der DSV-Säulen
Herstellung der DSV-Säulen im Innenbereich mit einem Kleingerät
Unterfangung des Bestandsgebäudes mit DSV-Säulen
Munitionssuche im Bereich der Ankerlage
Bohren und Setzen der Litzenanker
Gurtung der Spundwände
Eignungsprüfung eines Litzenankers

Baugrubensicherung Erweiterung Christian-Doppler-Gymnasium, Salzburg, 2016:

Statik und Konstruktion der Baugrubensicherung Neubau, Planungskoordination
Die am Ende des 19. Jahrhunderts erbaute ehemalige Lehener Kaserne wird seit 1955 als Gymnasium genutzt. Aufgrund des Platzmangels im bestehenden Gebäude wird die Schule erweitert und ein neuer Turnsaal errichtet. Da der Neubau um einen Stock tiefer gegründet wird als der Bestand, wird in diesem Bereich der Boden unter dem Bestandsmauerwerk mittels Hochdruckvermörtelung (DSV-Säulen) verfestigt. Straßenseitig wird die bis zu sieben Meter tiefe Baugrube mittels einer rückverankerten Spundwand gesichert.
Baukosten der Baugrubensicherung: ca. EUR 0,4 Mio.
Bauherr: Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.

Skywalk Hochkar
Skywalk Hochkar
Fundament der Hängebrücke
Fundament der Hängebrücke
Skywalk Hochkar
Skywalk Hochkar
Skywalk Hochkar
Skywalk Hochkar
Skywalk Hochkar
Skywalk Hochkar
Skywalk Hochkar
Skywalk Hochkar

Skywalk Hochkar, Niederösterreich, 2014-2015:

Statische Berechnung der Aussichtsplattform und der Gründungsmaßnahmen
Errichtung einer frei auskragenden Aussichtssplattform und einer ca. 60 m weit gespannten Hängebrücke in Stahlbauweise im Schigebiet Hochkar. Die Fundamente werden mit Hilfe von verpressten GEWI-Pfählen in den darunter liegenden Fels rückverankert.
Baukosten: ca. EUR 0,5 Mio.
Bauherr: HTB Baugesellschaft mbH

Stützwandsanierung
Stützwandsanierung

Stützwandsanierung Einfamilienhaus, Rennweg, 2014:

Statik und Konstruktion, Ausschreibung, Bauleitung
Statische Sanierung einer Natursteinmauer.
Baukosten:  ca. EUR 0,04 Mio.
Bauherr:
Privatperson

EKZ Tamsweg
EKZ Tamsweg

Baugrubensicherung EKZ Tamsweg, 2013-2014:

Statik und Konstruktion
Im Zuge der Errichtung des neu geplanten Einkaufzentrums in Tamsweg wurde eine kombinierte Baugrubensicherung (Böschung, Spritzbetonnagelwand) im innerstädtischen Bereich geplant.
Baukosten:  ca. EUR 0,08 Mio.
Bauherr:
EKZ Tamsweg GmbH

Gündung Objekt Neutorstraße
Gündung Objekt Neutorstraße

Gründung Objekt Neutorstraße, Salzburg, 2012:

Statik und Konstruktion, Bauleitung
Gründungstechnische Sanierung eines gesetzten Gebäudes, unter Aufrechterhaltung der Vermietung in den Obergeschoßen, mittels Mikropfählen, die bis in eine Tiefe von 30 m ab Geländeoberkante reichen.
Baukosten:  ca. EUR 0,5 Mio.
Bauherr:
Privatperson

» zum Archiv

###SUBMENU_LEFT###